2016? Dann halt Tschüss…

Mal wieder für sich selbst sprechende Zitate:

„Eine schnelle Lösung gibt es nicht – weder für die Hausbesetzer noch für andere Kulturinitiativen, die auf günstige Räume in der Innenstadt schielen. ‚Die Stadt‘, so erklärt Kulturdezernentin Marianne Grosse (SPD), ‚hat keinen Raum, den sie günstig zur Verfügung stellen kann. ich kann mir leider keinen aus den Rippen schneiden‘. Die Zeiten seien vorbei, als die Stadt noch Räume hatte. Leider habe sich die finanzielle Situation geändert“ (Wagenknecht 2012). Weiterlesen

Braten statt Torte

Ich habe mir mal die Antrittsrede von Michael Ebling, dem Mainzer Oberbürgermeister, erneut durchgelesen. Das bedarf in der aktuellen Situation eigentlich keines Kommentares.

„[…] Einer dieser Schwerpunkte wird sein, Bürgerschaftliches Engagement zu fördern und auch zu fordern. Ich möchte die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt noch stärker als bisher an politischen Entscheidungen beteiligen und bürgerschaftliches Engagement unterstützen.
[…] Weiterlesen

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.